Verpackungsservice

Verpackungsservice

Die Globalisierung der Märkte setzt besondere Anforderungen an Ihre Produkte. Ob kurze oder lange Strecken, teilweise über Tausende von Seemeilen werden Ihre Güter verbracht, sie werden dadurch Klimawechsel, Temperaturstürzen, Salzwasser, Staub und vielen anderen Einflüssen ausgesetzt; das stellt fast immer eine hohe Belastung der Ware dar.
Trocken, sauber und ohne Rost sollen die Teile jedoch geliefert werden, dazu müssen Sie transportgerecht verpackt und gesichert sein.

Wir kümmern uns daher nicht nur um den Transport, sondern auch fachgerecht um die entsprechende Verpackung, die je nach Art des Gutes und die Wahl des bestmöglichen Transportweges aus den verschiedensten Materialien bzw. Möglichkeiten bestehen kann.

Nicht nur die klassische „Holzkiste“ garantiert den bestmöglichen Schutz vor Einflüssen auf die Ware, oder genügt den Bestimmungen der Versicherer, Spediteure, Reedereien oder Kunden, zumal durch die herkömmlichen Verpackungen mit Holz etc., die Transportabmessungen zum Teil auch erheblich „künstlich“ vergrößert werden.

Gerade deshalb bieten wir unseren Kunden zu den üblichen Verpackungsmethoden, welche selbstverständlich durch Fachpersonal durchgeführt werden, auch weitere Arten der Verpackungen an.

  • Anlagenverpackungen für den Seetransport
  • Schwergutverpackungen unter Berücksichtigung der Statik
  • Verpackungen mit Korrosionsschutz

Mit einer speziellen Folie (EXCOR Wirkstoff), sowie der dazugehörigen, dafür entwickelten Technik, verpacken wir auch im Hause des Kunden, direkt vor dem Versand, hochwertige polierte Edelstahl Güter, ungeachtet der Größe (z.B. Brauerei Tanks mit 5mtr Durchmesser etc.), transportgerecht und gegen Schutz vor Korrosion – Vorteil: geschlossener Verpackungsraum, kein Zutritt von Wasser, kein Kontakt zu säureabgebenden Medien wie feuchtes Holz, Pappe, Handschweiß etc.

Der EXCOR-Wirkstoff kommt aus der Verpackung. Nach dem Auspacken verflüchtigt sich die EXCOR-Schutzschicht rückstandsfrei in 2-3 Stunden.

  • mehrfach wiederverwendbar (bis zu 5 Jahren )
  • keine fettigen und öligen Überzüge, kein Lösungsmittel, kein Sondermüll
  • kein Entsorgungsproblem, da recycle-, verbrenn-, deponierbar
  • kein Gesundheits-, oder Umweltrisiko

Das Wirkungsprinzip der VCI Methode mit EXCOR-Wirkstoff, ist die Sättigung der Atmosphäre durch Verdampfung von korrosionshemmenden Stoffen und deren Kondensation auf Metalloberflächen als unsichtbarer Überzug. Er schützt das Packgut.
Die Zweigleisigkeit von Korrosionsschutz und Verpackung können wir somit per EXCOR Wirkstoff bzw. der VCI Methode verbinden.