Projektabwicklung und Schwertransporte

Schwertransport

Projektabwicklung bedeutet für uns, unseren Kunden bei allen Fragen des Warenflusses vom Beginn der Projektierung, bis zur Übergabe der Anlagen als Ihr Partner beratend zur Seite zu stehen.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Frachtenkalkulation im Angebotsstadium, führen für Sie Machbarkeits-studien / Streckenprüfungen durch, unterstützen Sie bei der Einholung von Importlizenzen, stehen Ihnen beratend bei der L/C-Abwicklung / Dokumentenerstellung zur Seite und wickeln Ihre kompletten Transporte ab Ihrem eigenen Werk bzw. ab den Werken Ihrer Subunternehmer weltweit bis zur Einbaustelle durch. Dazu zählen wir genauso Ihre Tenderunterlagen mit Direktkurieren zur Submission zu bringen wie das Einbringen von vormontierten Modulen auf das vorbereitete Fundament.

Wir stellen Ihnen für jeden Ihrer Transporte das individuelle Transportmittel. Es steht uns alle Arten von Standardfahrzeugen bis zur Kesselbrücke oder Spezialwaggons für den Schienentransport zur Verfügung.
Mit unseren guten Kontakten zu den vielen Reedereien steht Ihnen zu wettbewerbsfähigen Raten alle Arten von Verschiffungsmöglichkeiten mit konventioneller Tonnage, Ro/Ro-Schiffe bzw. Vollcontainer zur Verfügung. Ebenso bieten wir Ihnen die Möglichkeit auf Ihren Beedarf zugeschnittene Charterverträge mit z.B. Schwergut-, Breakbulkschiffen zu schließen.